BSV-AT | Achimer Landstrasse 29 | 27321 Thedinghausen
04204 69324
info@bsv-at.de

Neues Jugendbegleitboot

Boot-Sport-Verein Achim-Thedinghausen

Neues Jugendbegleitboot

Neues Jugendbegleitboot sorgt für die Sicherheit der Jugendgruppe auf dem Wasser
Die Stiftung der Kreissparkasse Verden unterstützt die Anschaffung eines Begleitbootes für die Jugendgruppe des BSV-AT

Die Jugendgruppe des Boot-Sport-Verein Achim – Thedinghausen e. V. kann jetzt mit frischem Wind in die Sommerferien starten, denn das neue Jugendbegleitboot konnte rechtzeitig vor den Ferien in Dienst gestellt werden.

Der 1. Vorsitzende des Vereins Torsten Köster freut sich mit den Jugendwarten Fabian Perl und Max Kroehn, dass mit der finanziellen Unterstützung durch die Stiftung der Kreissparkasse ein neues Begleitboot angeschafft werden konnte.

Strahlender Sonnenschein am Donnerstag, 15. Juli 2021. Somit konnte unter den wachsamen Augen der anwesenden Jugendgruppe sowie einigen Eltern und Frau Dr. Beate Patolla (Stiftung der Kreissparkasse Verden) das neue Begleitboot in der vergangenen Woche zünftig mit „Coca Cola“ getauft werden (wie es sich für Jugendliche gehört).
Bei der traditionell während der Taufzeremonie stattfindenden Jungfernfahrt wurde der eigens hierfür hergestellte Taufkranz ins Wasser geworfen. Mit diesem Schritt wird an „NEPTUN“ appelliert, dass er dem neuen Boot immer gut gesonnen ist und dem Boot und der Besatzung kein Schaden zukommt.
Die Taufe wurde mit dem 3fachen „Hoi-Ho“ der Teilnehmer besiegelt und nach getaner „Arbeit“ konnten sich alle mit frischem Kuchen und Getränken stärken.

In seiner Ansprache bedankte sich Torsten Köster bei Frau Dr. Patolla für die finanzielle Unterstützung. Die Anschaffung eines neuen Jugendbegleitbootes wäre ohne diese Unterstützung so nicht möglich gewesen.
Einen besonderen Dank richtete der erste Vorsitzende an die beiden engagierten Jugendwarte. Fabian Perl und Max Kroehn haben durch ihr Engagement die Gruppe gestärkt, so dass die Mitgliederzahlen hier steigen. Zudem haben sie sich die Mühe gemacht, dieses schöne und sichere Boot aus Süddeutschland an die Weser zu holen.

Das neue Boot der Marke „LUXLINE RIB 360 WGO“ wird den Jugendlichen bei den regelmäßig 1 – 2x wöchentlich stattfindenden Segeltrainingseinheiten ein großes Stück mehr Sicherheit geben.
Die jüngeren Jugendlichen lernen unter der Leitung von Fabian und Max die ersten Schritte in den „Optimisten“, den Jüngstensegelbooten.

Die Größeren freuen sich, wenn sie sich sportlich auf den „420ern“, den „Lasern“ oder dem „Topper“ vom Wind durch die Wellen wehen lassen können und bereits erste kleinere Regatten starten. Auch ein „Zugvogel“ steht bereit für sportliches Mannschaftssegeln oder für Gemeinschaftsfahrten.

Wer Interesse hat, sich über die Arbeit der Jugendgruppe zu informieren, findet weitere Infos zum Verein unter der Webseite www.bsv-at.de oder auf der Facebookseite https://www.facebook.com/bsvat


%d Bloggern gefällt das: